Die E3 neigt sich schon langsam wieder dem Ende zu und die letzte Pressekonferenz, bzw. Nintendo Direct, ist für dieses Jahr die letzte Vorstellung. Was Nintendo alles angekündigt und gezeigt hat, seht ihr in unserer Zusammenfassung.

Xenoblade Chronicles 2

Seit dem Switch-Event ist klar, dass es Xenoblade Chronicles 2 geben wird. Einen neuen Trailer, der drei Minuten dauert, gibt es hier.

Erscheinen soll  Xenoblade Chronicles 2 für die Nintendo Switch im Sommer 2017.

 

Kirby

Der allesfressende Wohle Brocken darf ebenfalls auf die Switch zurückkehren und es ist die erste Neuankündigung von Nintendo. Allerdings soll es noch bis 2018 andauern, bis man Kirby auf der Switch spielen kann.

Erscheinen soll Kirby für die Nintendo Switch im kommenden Jahr.

 

Metroid Prime 4

Lange musste man auf diese Ankündigung warten und man wird auch noch einige Zeit warten müssen. Mit dem veröffentlichten Trailer wurde nichts gezeigt, lediglich der Name und natürlich die wichtige Aussage, dass es in der Entwicklung ist und sich jeder Fan darüber freuen kann. Wann es erscheinen soll ist unklar.

Erschein soll Metroid Prime 4 für die Nintendo Switch.

 

Yoshi

Schlag auf Schlag geht es bei Nintendo weiter, mit der nächsten Neuankündigung. Ebenfalls im kommenden Jahr soll ein neues und wieder knuffiges Yoshi-Spiel erscheinen. Der Stil ist sehr an Yoshi’s Woolly World angelehnt und dürfte wohl ein direkter Nachfolger werden.

Erscheinen soll Yoshi für die Nintendo Switch im kommenden Jahr.

 

Fire Emblem Warriors

Ein neuer Trailer zum nächsten Fire Emblem-Spiel wurde veröffentlicht. Darin stehen besonders die Zwischensequenzen im Vordergrund sowie neue Charaktere.

Erscheinen soll Fire Emblem Warriors für die Nintendo Switch im Herbst 2017.

 

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Der erste DLC zu Breath of the Wild bekam von Nintendo einen Trailer und einen Release Termin. Zudem wurde bekanntgegeben, dass der zweite DLC im Sommer erscheinen soll.

 

Super Mario Odyssey

In einem Mario-Spiel taucht ein Dinosaurier auf, der nicht Bowser ist und Mario fährt durch die Straßen von New York City? Klar, warum auch nicht. Super Mario Odyssey ist abgedreht und verrückt, doch bietet es auch landschaftliche Abwechslung, wie wir im Trailer sehen. Zudem dauert es nicht mehr so lange, bis das Spiel erscheint.

Erscheinen soll Super Mario Odyssey für die Nintendo Switch am 27. Oktober.

 

Pokémon RPG

Gamefreak entwickelt derzeit ein Pokémon RPG für die Nintendo Switch, also das auf was man schon sehr lange gewartet hat. Zugegeben, man wird wohl noch etwas länger warten müssen, denn es gab nicht einmal einen Trailer geschweige denn einen Release Termin, aber die Bestätigung dürfte nun dennoch einige freuen.