Star Wars: Battlefront 2 hat einen ersten Trailer erhalten. Dieser zeigt erste Schnipsel aus der Singleplayer-Kampagne, Raumschlachten und verschiedene Ären werden bestätigt.

Ein Leak hat vor der eigentlichen Enthüllung dafür gesorgt, dass wir bereits den ersten Trailer zu Star Wars: Battlefront 2 zeigen können. Der Trailer sollte eigentlich erst am 15. April während einem Panel auf der Star Wars Celebration 2017 gezeigt werden.

Der Trailer selbst gibt einen ersten Ausblick auf die Singleplayer-Kampagne. In dieser spielt man eine weibliche imperiale Pilotin, die das Ende des zweiten Todessterns auf Endor miterlebt hat. Des Weiteren scheint es dieses Mal von Beginn an Weltraumschlachten zu geben, doch auch in der Atmosphäre sollen es wieder Raumschiffschlachten geben.

Im Mutliplayer gibt es dieses Mal Schlachten aus allen Ären zu bestreiten. So wird es natürlich die Zeit des Galaktischen Imperiums geben, aber auch die aktuelle Star Wars-Trilogie wird unterstützt und sogar die Klonkriege, hier bestätigt mit dem Auftauchen von Darth Maul und Yoda auf Naboo.

Zudem scheinen folgende Planeten im Spiel zu sein: Endor, Naboo, Hoth, Starkiller Base und Takodana.

Wer vorbestellt soll die Helden aus Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi bekommen. Es könnte als auch wieder Content aus der kommenden Episode Einzug ins Spiel finden.

Star Wars: Battlefront 2 erscheint dieses Jahr für Playstation 4, Xbox One und PC.

Meine Meinung:

Okay, ich war ja skeptisch weil ich das Reboot nicht mag, aber das könnte jetzt doch was werden. Ich hab mich ja trotzdem gefreut, aber eben etwas verhalten. Es freut mich, dass sie Weltraumschlachten gleich drin haben, weil sie einfach dazu gehören, es mehrere Epochen gibt und die Singleplayer-Kampagne, bei der man auf der Seite des Imperiums kämpft, könnte interessant werden. Bin gespannt was da noch so kommt.