Eine zweite Staffel zu Life is Strange kommt. Das ist kein wirkliches Geheimnis mehr. Laut PC Games soll die Fortsetzung bereits die Hälfte der Mitarbeiter von Entwickler Dontnod verschlungen haben.

Beim französischen Entwickler Dontnod, die gerade auch an Vampyr arbeiten, entstand das Episodenspiel Life is Strange. Eine zweite Staffel wurde zwar bisher nicht offiziell angekündigt, gilt jedoch als sehr wahrscheinlich. Nicht nur weil Life is Strange ein sehr gut bewertetes Videospiel ist, sondern auch weil es sich gut verkauft hat.

Kollegen von PC Games besuchten den Entwickler in Paris, dort konnten sie allerdings nicht in den Nordflügel des Studios. Darin arbeitet rund die Hälfte des Personals, was bei den 120 Mitarbeitern gute 60 Personen wären. Natürlich könnte es auch etwas anderes sein, dass dort jedoch Life is Strange 2 entwickelt wird wäre keine Überraschung.

Meine Meinung:

Ich liebe Life is Strange, das erwähnt ich bereits mehrmals, doch ich kann es nicht oft genug sagen. Eine zweite Staffel bzw. einen zweiten Teil würde ich mir sehr wünschen. Die Frage ist jetzt natürlich ob sie wieder Max als Protagonist nehmen, oder sie eine komplett vom ersten Teil losgelöste Geschichte erzählen. Mir wäre beides recht. Hauptsache es kommt und ist gut.