Die Nintendo Switch bekam auf einem Event in Tokio, Japan,  neue Infos spendiert. Neben dem Preis, wurde auch der Release Termin genannt und einige Titel für das Spiel angekündigt.

Für Nintendo-Fans dürfte der 3. März 2017 ziemlich wichtig werden, denn dann erscheint die neue Hybrid-Konsole in den USA, Japan und in Europa. Der Preis für die US-Version kostet 299,99 US-Dollar, der Preis für Europa und speziell für Deutschland steht noch aus. Der Preis hierzulande scheint allerdings bei 329,99 Euro zu liegen. Das gibt zumindest Amazon.de als Preis an.

Welche Titel alle zum Launch erscheinen werden ist noch unklar. Fest steht aber, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild am 3. März erscheinen wird. Weitere Titel die angekündigt wurden, aber nicht zum Launch erscheinen werden sind: Arms, Splatoon 2, Super Mario Odyssey, Xenoblade Chronicals 2, Fire Emblem Warriors und Mario Kart 8 Deluxe.

Weitere Spiele die unter anderem für die Switch erscheinen werden ist The Elder Scrolls 5: Skyrim, FIFA und Sonic Mania.

Meine Meinung:

Vom baldigen Release Termin kann man kaum meckern. Der Preis ist etwas hoch und die derzeitige Spieleauswahl ist stark begrenzt. Ein Zelda für viele Nintendo-Fans sehr wichtig sein, doch ansonsten wird es dünn. Zumindest zum Launch. Zwar sollen im Frühjahr noch Splatoon 2 oder Mario Kart 8 Deluxe erscheinen, aber es könnte wie auch bei der Wii U wieder zu mangelndem Support von Third-Party-Entwicklern kommen, denn mit Ausnahme von FIFA und Skyrim kommt da derzeit nicht viel.
Natürlich kommt da noch was, sowohl zum Launch als auch von Third-Party-Entwicklern, aber ein wenig ernüchtern macht sich in mir dennoch breit.