Am 1. Dezember gab es durch die Game Awards einen ersten richtigen Gameplay Trailer zu Mass Effect: Andromeda zu sehen und selbst am Ende wurde kein Veröffentlichungstermin genannt.  Producer Fabrice Condominas sprach nun darüber.

In einem Interview mit Eurogamer sprach unter anderem Mass Effect Producer Fabrice Condominas über den Release Termin und wieso man bisher kein genaues Datum genannt habe. Im Frühjahr 2017 soll es nach wie vor erscheinen und obwohl das ja gar nicht mal so lange mehr hin ist, gibt es noch nichts Genaues zum Termin. Condominas begründet dies damit, dass man die Qualität des Spiels bewahren will und man den Termin erst nennen wird, wenn man zu hundert Prozent sicher ist, dass man es auch dann veröffentlichen kann. Es soll schlichtweg nichts überstürzt werden.

Mass Effect: Andromeda erscheint im Frühjahr 2017 für PC, Xbox One und Playstation 4.