Das erste große Update ist da. Mit „Angel City’s Most Wanted“ kehrt eine der beliebtesten Karten aus dem ersten Teil zurück. Zudem wird der Ingame-Shop mit rein kosmetischen Inhalten hinzugefügt.

Am 30. November gibt es für Titanfall 2 ein Update, dass die Map „Angel City“ aus dem ersten Teil zurückbringt. Spielen können sie dann jedoch erst die Vorbesteller des Spiels, alle anderen müssen bis zum 3. Dezember warten. Ansonsten bringt das Update jedoch noch eine neue Waffe, die „Wingman Elite Pistol“ und jeweils ein neues Titan-Kit für jede Klasse. Auch über einen Statistikbildschirm darf man sich freuen.

Zu guter Letzt wird der Ingame-Shop eingeführt. Dieser wird jedoch rein kosmetische Inhalte mitlieferten. Einen Vorteil hat man also durch den Store nicht. Zum Launch des Stores wird es zwei exklusive Titanhüllen geben. Mehr Details zum Update gibt es hier.