Nach vier Jahren erscheint im kommenden Jahr eine neue Xbox und gerade weil die Technik immer schneller wird befürchten manche Spieler, dass man nun alle zwei Jahre oder sogar jedes Jahr eine brandneue und bessere Konsole erscheinen wird. Xbox-Chef Phil Spencer bezieht dazu nun Stellung.

Dieses Jahr erschien bereits die Xbox One S, die Slim-Version der normalen Xbox One, Sony bringt im November sogar eine stärkere PS4 mit der Playstation 4 Pro heraus und das obwohl vor kurzem erst die Slim-Version von der normalen PS4 erschienen ist. Die Technik schreitet mit schnellen Schritten voran und das wissen auch die Hersteller und Spieler.

Letztere befürchten, dass nun neue Konsolen in deutlich verkürzten Abständen erscheinen könnten. Xbox-Chef Phil Spencer sprach nun bei GameInformer über die Xbox Scorpio und die Befürchtung der Spieler. Wie Spencer gestand, weiß er selbst nicht, was nach der Scorpio für eine Xbox-Konsole erscheinen wird, aber neue Konsolen alle zwei Jahre zu veröffentlichen sei nicht im Sinne der Geschäftsstrategie der Redmonder.

Xbox Scorpio gehört zur Xbox One Familie und wird keine neue Konsolengeneration einläuten.