Unter dem Projektnamen „NX“ herrschten schon seit vielen Monat zahlreiche Gerüchte zur neuen nintendo Konsole. Jetzt lässt das japanische unternehmen die Katze aus dem Sack.

Nicht „NX“, sondern „Nintendo Switch“ heißt die neue Hybrid-Konsole des japanischen Herstellers. In einem rund drei Minuten langen Clip verrät Nintendo was es mit der neuen Hybrid-Konsole auf sich hat. Dabei lässt sich Nintendo Switch nicht nur an einen Fernsehmonitor anschließen, sondern kann auch mobil als eine Art Tablet benutzt werden. Der eigentliche Controller wird dabei rechts und links abgekappt und kann an das Tablet angedockt werden. Will man das Tablet dann nicht mehr als Kombination aus beidem nutzen besteht auch die Möglichkeit beide Controllerteile getrennt zu halten und das Tablet mit einem Standfuß aufzustellen.

Technische Spezifikationen und ein genauer Veröffentlichungstermin stehen noch aus.

hacs_001_heroga02_r_ad