Life is Strange ist ein Spiel, das sich auf dem Papier auch wunderbar für eine Serie eignen würde. Das müssen sich auch die Entwickler gedacht haben, denn diese kündigten gestern genau diese an.

Entwickler DONTNOD wie auch Publisher Square Enix kündigten am gestrigen Tage eine Serie zu Life is Strange an. Es soll eine Live-Action-Serie werden und befindet sich derzeit in der Planungsphase, viel ist also noch nicht bekannt. Im TV soll die Serie jedoch nicht laufen, stattdessen dürfte sie über Plattformen wie Netflix, Amazon Video, iTunes usw. vertrieben werden.

Produziert wird die Serie von Legendary Digital Studios und dj2. Wann die Serie in die Produktion geht ist derzeit unklar, auch wie man es mit den Entscheidungen handhaben wird, die im Spiel sehr wichtig sind, steht wohl derzeit noch in den Sternen.