Schon lange hat man nichts mehr über die PS4-Version von Rise of the Tomb Raider gehört. Das Sequel zum Reboot von Tomb Raider erschien für den PC im Frühjahr 2016 und Xbox One-Spieler konnte es bereits im Herbst 2015 kaufen. Geplant ist die PS4-Version aber immer noch für Winter 2016.

Auf der E3 2016 wurde Rise of the Tomb Raider nicht bei Sony gezeigt, allerdings bedeutet das nicht, dass die Playstation 4-Version des Spiels gestrichen oder verschoben wurde. Im offiziellen europäischen Forum von Publisher Square Enix bestätigt man dies nochmal und plant weiterhin damit, das Spiel im Winter 2016 für die Playstation 4 zu veröffentlichen. Einen genauerer Release Termin steht aber nach wie vor nicht fest.