Die Veröffentlichung von Batman: Return to Arkham zieht sich doch noch etwas hin, denn wie der Publisher Warner Bros. Interactive bekanntgab, wurde der Release Termin verschoben.

Am 28. Juli sollte Batman: Return to Arkham veröffentlicht werden, doch im offiziellen Forum wurde nun eine Verschiebung auf unbestimmte Zeit angekündigt. Laut Steve Grayson möchte man den Entwicklern von Virtuous Games, die an dieser Neuauflage arbeiten, zusätzliche Zeit zur Verfügung stellen, damit das Spiel so reibungslos wie möglich läuft. Nachdem dem Desaster von Batman: Arkham Knight auf dem PC auch keine so schlechte Idee.

Batman: Return to Arkham erscheint für Playstation 4 und Xbox One.