Ubisoft zeigte bei ihrer E3 Pressekonferenz natürlich auch For Honor. Diesem wurde, wie den meisten Spielen bei Ubisoft, sehr viel Zeit gewidmet. Neben einem Story-Trailer gab es auch eine zehnminütige Präsentation.

Wie kam es eigentlich dazu, dass Samurai, Wikinger und Ritter gegeneinander antreten? Diese Frage wird im Cinematic Story-Trailer, der für die Singleplayer Kampagne geschaffen wurde, etwas entschlüsselt und auch der große Gegenspieler wird enthüllt: Apollyon. Diesen Trailer seht ihr weiter oben.

Viel mehr Zeit nahm die Gameplay-Präsentation in Anspruch. Ganze zehn Minuten wurden aus einer Mission des Singleplayers gezeigt. Ihr spielt darin einen Wikinger, der eine Festung der Samurai erstürmt.

Ubisoft kündigte des Weiteren eine Alpha für For Honor an. Hier könnt ihr euch für diese anmelden. Eine Beta wird es ebenfalls geben. Zu guter Letzt bekam For Honor einen Release Termin. Am Valentinstag, dem 14. Februar 2017, erscheint es.

For Honor erscheint am 14. Februar für PC, Playstation 4 und Xbox One.