Kurz vor der Veröffentlichung von Mirror’s Edge: Catalyst gibt es noch ein Update für die PC- und die Xbox One-Version. In der PC-Version wird es eine neue Grafikeinstellung geben und die Xbox One-Version bekommt eine dynamische Auflösung spendiert.

In einem neuen Patch für die PC- und Xbox One-Version von Mirror’s Edge: Catalyst gibt es eine paar Änderungen. Die PC-Version wird eine neue Grafikeinstellung namens „Hyper“ bekommen. Auch wenn es keine Details dazu gibt, kann man eine hohe Grafikqualität erwarten.  Neben Bugfixes und Performance- und Stabilitätsverbesserungen gibt es auch bei der Xbox One-Version etwas Neues. Diese bekommt nämlich eine dynamische Auflösung, wie es zum Beispiel Halo 5: Guardians auch hat.

Mirror’s Edge: Catalyst erscheint am 9. Juni für PC, Xbox One und Playstation 4.