Ein Leak zum nächsten Battlefield ist aufgetaucht und das soll im Übrigen nicht „Battlefield 5“ heißen, sondern Battlefield 1. Ansonsten gibt es den Release Termin, ein Bild und der Vorbesteller-DLC ist auch schon bekannt.

Noch bevor der Livestream gestartet ist, sind bereits ein paar kleine Details durchgesickert, die unter anderem den Namen, den Release Termin und den Vorbesteller-DLC betreffen. Außerdem wurde ein Bild geleakt und es wird gemunkelt, dass man eine Partnerschaft mit Microsoft eingegangen ist.

Bezüglich des Bildes, so scheint das Setting von Battlefield 1, wie es wohl heißen wird, im ersten Weltkrieg stattzufinden, bzw. eine alternative Geschichte des WW1. Auf dem Bild selbst sieht man eine Mauser C96 Pistole, einen Zeppelin und eine Grabenkeule.

Der Vorbesteller-DLC hört auf den Namen „Hellfighter Pack“ und ist inspiriert worden von dem Harlem Hellfighters. Mehr Details dazu fehlen noch. Zudem könnte es zu einer Partnerschaft zwischen EA und Microsoft kommen, denn ein Bild ist auf NeoGaf aufgetaucht, wo man deutlich erkennt, dass das neue Battlefield von der Xbox One präsentiert wird. Was es damit auf sich hat wird man wohl schon bald erfahren.

Der Release Termin scheint auch schon beschlossene Sache zu sein. Dieser wird vermutlich am 18. Oktober 2016 in Nordamerika sein und am 20. Oktober 2016 in Europa. Erscheinen wird es für PC, Xbox One und Playstation 4.