Am offiziellen Feiertag für alle Star Wars-Fans, dem Star Wars Day, verkündete Entwickler Respawn Entertainment, das sie an einem Third-Person Star Wars-Spiel arbeiten.

Stig Asmussen, der ehemalige Creative Director von God of War 3, ist seit einiger Zeit für Respawn Entertainment, den Entwicklern von Titanfall, tätig und arbeitete dort lange Zeit an einem unbekannten Third-Person-Spiel. Jetzt wurde es zwar nicht offiziell angekündigt, aber in einem offiziellen Brief an die Fans wurde nun bekanntgegeben, dass man an einem Star Wars-Spiel arbeitet, das bisher noch zu keiner bestehenden Marke innerhalb des Franchise gehört.

Viel mehr ist über das Projekt nicht bekannt. Lediglich wird es auf der Unreal Engine 4 aufbauen und derzeit werden noch Leute für das Projekt gesucht, das tat man im Übrigen schon vor knapp zwei Jahren, wie wir hier berichteten.

Neben Respawn Entertainment arbeitet auch Visceral Games an einem Star Wars-Spiel. Ansonsten arbeitet man bei Respawn Entertainment noch an Titanfall 2, das bereits offiziell angekündigt wurde.