Während einer Investorenkonferenz gab Nintendo bekannt, dass das für 2016 geplante The Legend of Zelda nicht mehr dieses Jahr erscheinen wird. Stattdessen soll es nun im März sowohl für Wii U als auch für die NX erscheinen.

The Legend of Zelda und die NX, die neue Konsole – oder was auch immer – von Nintendo, wird nicht mehr dieses Jahr erscheinen. Stattdessen wurde nun das Spiel verschoben und somit soll es nun im März 2017 zeitgleich für die Wii U und die NX erscheinen. Dies gab man im Rahmen einer Investorenkonferenz bekannt, die vor kurzem stattfand. Über Twitter bestätigte dies Nintendo America.

Gleichzeitig mit dieser Verschiebung wurde auch die Veröffentlichung der NX für März 2017 bestätigt. Wie Takashi Mochizuki, Technikjournalist vom Wall Street Journal, über Twitter bekanntgab wird die NX in diesem Monat erscheinen. Allerdings soll sie den 3DS oder die Wii U nicht ersetzen und eine Vorstellung auf der E3 2016 soll es auch nicht geben. Wann sie im Detail vorgestellt wird ist noch unklar.

The Legend of Zelda erscheint im März 2017 für Wii U und NX. Die NX wird ebenfalls im März 2017 erscheinen.