Auf der PAX East kam es bei Gearbox Software zu einer wundervollen Meldung für alle Fans von Borderlands. Wie Gearbox CEO Randy Pitchford bekanntgab, hat die Entwicklung zu Borderlands 3 offiziell begonnen.

Beim PAX East 2016 Panel kündigte der CEO von Gearbox Software, Randy Pitchford, an, dass Borderlands 3 nun offiziell in der Entwicklung ist. Zuvor hat man an Battleborn gearbeitet, das auch nach dem Release, der am 3. Mai erfolgt, weiterhin unterstützt wird. Viel mehr weiß man kaum, außer dass Scott Kester, der Art-Director von Borderlands 2, wieder dabei sein wird und Mikey Neumann als Autor fungieren wird, der schrieb auch die Geschichte von Brothers in Arms. Weitere bedeutende Details wurden noch nicht genannt.

Über den Autor

Lead Editor

Autor, Gamer, Star Wars-Fan, Typ-der-alle-böse-anglotzt, Student …

Ähnliche Beiträge