Während im Sommer der lange erwartete Firefight-Modus in Halo 5: Guardians zurückkehrt, feiert auch ein anderer beliebter Modus seine Wiederauferstehung. Der Infektion-Modus kehrt in einem der kommenden Updates zurück.

Spieler von Halo 5: Guardians dürfen sich freuen, denn der Infektion-Modus kommt zurück und das zur Überraschung aller schon recht bald, denn voraussichtlich soll es mit „Memories of Reach“, das nächste Update nach „Ghosts of Meridian“. Ein genaues Datum gibt es noch nicht, aber Ghosts of Meridian soll noch diese Woche erscheinen. Im Livestream von 343 Industries gab dies übrigens der Entwickler bekannt und veröffentlichte nun sogar einen Teaser Trailer dazu.

In Infektion ist ein Spieler infiziert und muss alle anderen Spieler anstecken. Also quasi ein Zombie-Modus. Dieser kommt übrigens aus Halo 3 und Reach, in Halo 4 gab es mit „Flood“ einen Nachfolger. Was sonst noch in „Ghosts of Meridian“ hinzukommt erfahrt ihr unter anderem hier.