Entwickler DICE und Publisher EA gaben neue Informationen über die Faiths Gegner in Mirror’s Edge: Catalyst bekannt. Producer Jeremy Miller gab hierbei alle nötigen Infos preis, die ihr hier nachlesen könnt.

Guardians

Als Erstes haben wir die Guardians. Gesetzestreue Mitarbeiter bekommen hauptsächlich diese KrugerSec-Einheiten zu Gesicht, die sie ständig daran erinnern, die Konglomeratsrichtlinien zu befolgen und im Job Höchstleistungen zu erbringen. Da sich die Runner seit Jahren mit ihnen auseinandersetzen müssen, stellen Guardians allerdings selbst für relativ neue Mitglieder einer Kabale keine große Herausforderung dar.

Guardians

Protectors

Besser ausgebildet als Guardians sind die Protectors. Sie sind für die Mitarbeiter ein ebenso ungewöhnlicher wie unangenehmer Anblick, da ihr Auftauchen häufig mit der Durchsetzung der Richtlinien, einer Degradierung oder sogar der Deportation in Einrichtungen der unteren Kasten zusammenhängt.

Sie sind widerstandsfähig gegen Schaden, können wiederholte Angriffe kontern und stellen sowohl aufgrund ihrer besseren Ausbildung als auch ihrer stärkeren Schutzausrüstung eine ernsthafte Bedrohung dar, wenn sie in Gruppen auftreten.

Protectors

Shock-Protectors

Obwohl es in Glass seit den Novemberunruhen so gut wie keinen offenen Widerstand gegen die Herrschaft des Konglomerats mehr gibt, hat KrugerSec spezielle Einheiten namens Shock-Protectors ausgebildet, die in der Lage sind, es mit großen Gruppen, problematischen Mitarbeitern oder Unterkastlern aufzunehmen. Ausgerüstet mit dem Kinetik-Taser können sie allein oder zu zweit auch größere Gruppen wirksam in Schach halten und zu Boden zwingen.

Shock-Protectors sind zäh und extrem widerstandsfähig gegen direkte Angriffe. Ihr solltet im Kampf gegen sie ständig in Bewegung bleiben und bei euren Angriffen sowohl euren Schwung als auch die Umgebung nutzen. Falls ihr euch ihnen am Boden stellen müsst, ist es sinnvoll, ihren Angriffen durch Verlagerung auszuweichen und mit einem Tritt in den Rücken zu kontern. Wenn ihr „Betäubungsvorteil“ freigeschaltet habt und ein Shock-Protector betäubt ist oder stolpert, könnt ihr das zu eurem Vorteil nutzen, indem ihr euch ihm rasch nähert und ihm einige schnelle Schläge verpasst. Anschließend solltet ihr euch wieder zurückziehen und außerhalb seiner Reichweite bleiben, um wieder Geschwindigkeit aufzubauen.

Shock-Protectors

Enforcer

Die Enforcer sind eine im taktischen Stellungskampf ausgebildete Sondereinheit von KrugerSec, die hohen Schaden aus der Distanz verursachen kann. Auf den Nahkampf wird bei der Ausbildung der Enforcer hingegen weniger Wert gelegt.

Sie sind speziell für militärische Außeneinsätze gedacht und werden bisher nur in Justizvollzugsanstalten oder als Gabriel Krugers persönliche Leibwache eingesetzt. Das wird sich allerdings bald ändern.

Im Kampf gegen Enforcer solltet ihr immer in Bewegung bleiben, einen hohen Fokus beibehalten und sie möglichst schnell ausschalten – sie zu ignorieren, kann fatale Folgen haben. Sie zögern allerdings, das Feuer zu eröffnen, wenn ihr euch in unmittelbarer Nähe ihrer Verbündeten befindet, was ihr wiederum zu eurem Vorteil nutzen könnt.

Enforcer

Sentinel

Das wäre der Sentinel. Diese Einheiten stellen die Elite von KrugerSec dar und sind die am besten ausgebildeten Gegner, auf die ihr treffen werdet. Wie genau ihre Ausbildung aussieht, wird zwar geheim gehalten, aber eines steht fest: Sie sind unglaublich effektiv. Sie beschützen die Mitarbeiter … wenn auch nicht selten vor allem vor sich selbst.

Die Sentinels sind schnell, zäh und greifen unerbittlich an. Im Kampf gegen einen Sentinel solltet ihr immer in Bewegung bleiben, erweiterte Übergänge nutzen, um die Distanz zu wahren, und so oft wie möglich aus der Luft angreifen, um Konter zu vermeiden. Ein offener Kampf gegen sie ist schwierig, da sie euch mit einem einzigen schweren Treffer von den Beinen fegen können, bevor sie euch anschließend mit einer schnellen Angriffsserie den Rest geben. Der „Positionstausch“-Move ist gegen sie extrem nützlich und kann euch helfen, faire Bedingungen zu schaffen.

Sentinel

 

Mirror’s Edge: Catalyst erscheint am 25. Mai für PC, Xbox One und Playstation 4.