Diesen Monat erscheint bekanntlich kein Update für Halo 5: Guardians, aber dafür wird Anfang April ein neues Update ins Spiel hinzugefügt und erste Details zu „Ghosts of Meridian“ erfahrt ihr jetzt.

Für Anfang April ist das nächste Update „Ghosts of Meridian“ geplant und Entwickler 343 Industries hat in einem neuen Blogpost erste Informationen dazu enthüllt. Mittlerweile zum Standard gehören neue Inhalte für die REQ Pakete mit neuen Waffen, Rüstungen, Waffenskins, Emblemen und Helmen. Zusätzlich zu diesen obengenannten Dingen ist ein neues Fahrzeug der „Hannibal Mantis“ geplant. Mehr Details dazu nannte man aber noch nicht, aber ein erstes Konzept hat man bereits veröffentlicht.

hanibal mantis

Außerdem gab man noch bekannt, dass Warzone eine neue Karte erhalten wird. Diese hört auf den Namen „Skirmish at Darkstar“ (Gefecht bei der Darkstar) und wird eine Ruine einer menschlichen Kolonie darstellen. Die Karte wird auf dem in der Kampagne bekannten Planeten Meridian sein und das Schiff, die Darkstar, wird in mitten der Karte platziert sein und somit ein tosendes Schlachtfeld bieten. Einen ersten Screenshot zur neuen Karte seht ihr bereits hier unten.

Ghosts of Meridian ist für Anfang April geplant.

meridian