Abwärtskompatible Xbox 360-Spiele kann man zwar auf der Xbox One spielen, aber nicht kaufen. Diese soll sich im nächsten Update ändern. Verspricht zumindest Head of Xbox Games Marketing Aaron Greenberg in einem Tweet.

Bisher muss man es immer über kleine Umwege auf er der Webseite machen, doch schon bald wird man abwärtskompatible Xbox 360-Spiele auch auf der aktuellen Konsole von Microsoft kaufen können. Dies gab Aaron Greenberg nun über einen Tweet bekannt. Diesen seht ihr gleich hier unten. Im nächsten Update wird diese Möglichkeit freigeschaltet sein.