In zwei Tagen erscheint für Need for Speed ein neues Update und darin wird es Dragrennen und die neue Fahrzeugkategorie „Hot Rods“ geben. Außerdem gibt es nun auf den Konsolen die manuelle Gangschaltung.

Ben Walke von EA hat im offiziellen Playstation-Blog einige Details zum kommenden Update verraten. Die aus früheren Teilen bekannten Drag-Rennen kehren zurück und es gibt sogar eine neue Fahrzeugkategorie, die „Hot Rods“ die echte Dragster sind, geben. Da es bei Dragrennen um das perfekte schalten geht wird nun auch im kommenden Update die manuelle Gangschaltung hinzugefügt – ansonsten würden die Rennen auch nicht funktionieren. Zu Beginn wird es erst zwei Dragster geben, die ihr aber natürlich tunen könnt.

Darüber hinaus hat man die Garage erweitert, wodurch ihr nun zehn Autos gleichzeitig besitzen könnt. Außerdem wird es Verbesserungen am Folien-Editor geben und einige allgemeine Verbesserungen, wie der Stabilitätsverbesserungen des Spiels.

Das Update erscheint am 3. März für Playstation 4 und Xbox One.