Nach gerade einmal fünf Monaten verlässt Lead Writer Chris Schlerf den kanadischen Entwickler BioWare und heuert bei Bungie an. Der ehemalige 343 Industries Mitarbeiter sei aber sehr Stolz ein Teil von Mass Effect: Andromeda gewesen zu sein.

Lange hat Lead Writer Chris Schlerf nicht bei BioWare an Mass Effect: Andromeda gearbeitet und nach gerade einmal fünf Monaten zieht er seinen Hut und wandert zum ehemaligen Halo- und aktuellen Destiny-Entwickler Bungie ab. Nichts desto trotz empfindet er die Zeit bei BioWare als die beste Erfahrung seiner Karriere und sei sehr Stolz ein Teil vom kommenden Mass Effect zu sein. Außerdem meinte er in einem Tweet, dass das Spiel die Fans gerade zu umhauen wird.

Mass Effect: Andromeda erscheint im Winter 2016 für PC, Xbox One und Playstation 4.