Während es gestern bei Ubisoft der Fall war, trifft es heute Activision Blizzard. Ein Finanzbericht enthüllt auch hier neues und es geht hierbei um Destiny, sowohl um Teil 1 also auch um Teil 2, der 2017 erscheinen soll.

Bungie hat gerade wohl alle Hände voll zu tun, denn die Jungs und Mädels des Entwicklers arbeiten gerade an zwei Dingen: eine große Erweiterung für Destiny und an Destiny 2, das für das kommende Jahr geplant ist. Diese Pläne gehen aus dem neusten Finanzbericht des Publishers hervor.

Details zur Erweiterung oder zu Destiny 2 gibt es jedoch nicht. Laut dem Bericht wird es dieses Jahr aber auch noch ein neues Call of Duty vom Entwickler Infinity Ward geben und Skylanders bekommt auch Nachschub.