Während man auf dem PC und der Playstation 4 schon deutlich länger in den Genuss von Rocket League kommen kann, wird es bei der Xbox One in der kommenden Woche der Fall sein. Der Preis und Inhalt werden auch genannt.

Entwickler Psyonix gab nun den Release Termin von Rocket League für die Xbox One bekannt. Am 17. Februar wird es im Store zur Verfügung stehen und 19,99 Euro kosten. Neben den exklusiven Fahrzeugen, dem „Armadillo“ und die Warthog Variante aus Halo, den „Hogsticker“, wird es auch noch Items aus Sunset Overdrive geben.

Außerdem werden auch die drei bisher erschienenen DLCs enthalten sein. Dadurch gibt es sechs neue Wagen und viele weitere Gegenstände für eure Fahrzeuge, unter anderem Reifen oder Farben.

Die Xbox One-Version von Rocket League erscheint am 17. Februar 2016.