Im Jahr 2015 kamen viele gute Videospiele herraus und einige räumten bereits einen Award ab. Doch was wäre ein Videospiel ohne seinen Trailer, der vorab bereits auf das Spiel aufmerksam macht und einige Leute vor vorfreude erzittern lässt. Somit präsentieren wir euch für den PlayCrits Award: Der beste Trailer.

Es gab viele ausgezeichnete Trailer die uns dieses Jahr präsentiert worden sind, da wäre der Wanderer Trailer von Fallout 4, die Trailer von Halo 5, welche uns zum Nachdenken animieren oder auch der Trailer von Starcraft 2 Legacy of the Void. Doch keiner hat uns so hinein gesogen wie der Trailer, der neuen World of Warcraft Erweiterung Legion.

World of Warcraft: Legion von Blizzard Entertainment

Grafisch ein Schmankerl und auch mit dem Soundtrack hat Blizzard sich einmal wieder selbst übertroffen.

Im Trailer zu sehen ist Varian Wrynn an der Seite von Sylvanas Windläufer in einem epischen Kampf auf Leben und Tod gegen die brennende Legion um Azeroth erneut vor dem Untergang zu bewahren. Düstere Zeiten brechen an, unterstrichen wird dies durch die Farbgebung im gesamten Trailer, raue See, grau und dunkel und alles leuchtet in einem unheimlichen grünen Licht. Das Luftschiff der Allianz wird von einer Höllenbestie zertrümmert und stürzt mit Varian Wrynn in die reißenden Fluten, leblose Körper treiben im eiskalten Ozean. Doch Varian wäre nicht Varian, wenn er sich nicht auch aus dieser Situation befreien könnte, er sammelt all‘ seine Kräfte und schießt an die Oberfläche, dabei verliert er allerdings einen Teil seiner Rüstung, dennoch stürzt er sich am Land angekommen sofort in den Kampf mit den legendären Worten „For Azeroth!“

uebersicht

Über den Autor

Profilbild von Maarten Jongebloed
Guest Editor

Ähnliche Beiträge