Im kommenden Jahr kehren die Mutanten auf die große Leinwand zurück und mit Apocalypse steht den X-Men einer der mächtigsten Mutanten aller Zeiten als Gegenspieler gegenüber, das zeigt der Trailer bereits sehr eindrucksvoll.

2016 gibt es ein Wiedersehen mit den X-Men und auch Magneto (Michael Fassbender), Professor X (James McAvoy) und Mystique (Jennifer Lawrence) spielen erneut eine große Rolle. Doch auch die junge Jean Grey (Sophie Turner) und besonders der Titelgebende Schurke Apocalypse (Oscar Isaac) treten auf und beide sind bereits im ersten Trailer recht prominent, wobei es bei Apocalypse natürlich zu erwarten war.

Übrigens treten auch noch weitere Mutanten auf darunter sind: Storm (Alexandra Shipp), Jubilee (Lana Condor), Cyclops (Tye Sheridan), Angel (Ben Hardy), Havok (Lucas Till), Quicksilver (Evan Peters), Beast (Nicholas Hoult) und Psylocke (Oliva Munn).

Während der Trailer ordentlich die Actionkeule schwingt, kommen manche Momente aber vielleicht etwas kurz. So zum Beispiel der Auftritt von Nightcrawler (Kodi Smit-McPhee), die Andeutung der vier Apokalyptischen Reiter oder auch Professor X mit Glatze. Nichtsdestotrotz macht der Trailer Lust auf mehr und am 19. Mai startet der Film dann in den Kinos.