Nach mehreren Teasern erschien vor kurzem der zweite Trailer zu Batman v Superman: Dawn of Justice. Dieser ist kürzer als der erste Trailer, zeigte jedoch einige wichtigen Szenen die man zuvor noch nicht gesehen hat. Zudem tritt ein neuer Charakter auf.

Der zweite Trailer zum Vorläufer des kommenden Justice League-Film ist da und leider muss man sagen nimmt er bereits schon zu viel vorweg. Zumindest wirkt es so und besonders ein neuer Charakter wird gezeigt der ruhig noch etwas länger im Verborgenen bleiben könnte. Auch wenn Aquaman (Jason Momoa) im Film auftreten wird, so ist er nicht der neue Charakter, der im Trailer vorgestellt wird. Stattdessen tritt Doomsday auf und mischt zwischen den aufkommenden Krieg von Superman (Henry Cavill) und Batman (Ben Affleck) ordentlich mit. Ach ja und Wonder Woman (Gal Gadot) darf natürlich auch nicht fehlen. Zu tritt stellen sich die drei Superhelden gegen einen der stärksten Charaktere im DC-Universum – Doomsday.

Wer übrigens nicht zu viel vom Film wissen und sehen möchte, der sollte diesen Trailer wirklich auslassen, denn im Anschluss hat man das Gefühl, dass man bereits die Hälfte des Films gesehen hat. Ob sich das bewahrheitet zeigt sich jedoch erst ab dem 24. März 2016, dann startet er nämlich in den deutschen Kinos.