Einmal mehr wird angedeutet, dass sich ein Nachfolger zu Red Dead Redemption in der Entwicklung befindet. Ein ehemaliger Rockstar-Mitarbeiter hat das zumindest auf Reddit stellenweise angedeutet.

Es ist nicht das erste Mal, dass es Andeutungen darauf gibt worauf sich ein zweiter Teil von Red Dead Redemption in der Entwicklung  befindet. Nachdem so etwas bereits vor der letzten E3 aufkam, stellt sich nun Danny Ross, ein ehemaliger Entwickler von Rockstar Games, bei einer Q&A-Runde den Fans. Dabei kam auch die Frage auf, an was Rockstar derzeit im geheimen arbeitet. Von Danny Ross kam lediglich: „Really? Dumbass. Really? Two!“. Wenn man sich nun die Anfangsbuchstaben seiner Antwort anschaut, fällt einem natürlich sofort auf, dass er: „Red Dead Redemption 2“ sagt.

Als offizielle Enthüllung für die Entwicklung kann dies jedoch kaum gewertet werden, da er nicht mehr für Rockstar Games arbeitet und der Entwickler und Publisher dazu bekanntlich nicht Stellung beziehen wird.