Am gestrigen Tag wurde Overwatch, der kommende Multiplayer-Shooter von Blizzard, nun auch auf der Blizzcon offiziell für die Konsolen angekündigt. Neben dem neuen Gameplay-Trailer, der neue Helden vorstellt, wurden nun auch drei verschiedene Editionen des Spiels vorgestellt.

Abseits des PCs kommt Overwatch jetzt bekanntlich auch für Xbox One und Playstation 4. Also eine gute Zeit um neue Helden des Spiels vorzustellen. So wird zum Beispiel der schurkenhafte Westernheld McCree, die Kampfanzug tragende Heldin D.VA oder auch der Roboterninja/Samurai Genji vorgestellt. Neben diesen gibt es jedoch noch einige mehr die gezeigt werden und man hat bereits einen ordentlichen Einblick was für Fähigkeiten diese besitzen.

Darüber hinaus wurden drei Editionen des Spiels vorgestellt. Die Origins Edition hatten wir bereits gestern gezeigt, Details blieben jedoch aus. Die Origins Edition wird 59,99 Euro für den PC und 69,99 Euro für die Konsolen kosten. Darin bekommt man dann jedoch acht Karten und 21 Helden und fünf einzigartige Skins. Mit dabei sind Blackwatch-Reyes (Reaper), Strike Commander Morrison (Soldier: 76), Überwucherter Bastion, Sicherheitschefin Pharah und Slipstream-Tracer. Und wer vorbestellt bekommt auch noch einen Skin für Widowmaker. Außerdem gibt es noch zusätzliche Items für andere Blizzard Spiele, wie WoW oder Heroes of the Storm.

Der PC bekommt auch eine digitale Version. Diese kostet nur 39,99 Euro und bietet ebenfalls Zugriff auf alle acht Karten und die 21 Helden.

Wer richtig viel Geld ausgeben möchte kann sich die Collector’s Edition kaufen. Diese kostet 129,99 Euro und wird für alle drei Plattformen angeboten. Darin bekommt ihr die Inhalte aus der Origins Edition, eine Statue von Soldier: 76, den Soundtrack des Spiels und ein illustriertes Begleitband.

Overwatch erscheint am 21. Juni für PC, Xbox One und Playstation 4.