Bisher gab es stets nur Gerücht um eine Konsolenversion von Blizzards Multiplayer-Shooter Overwatch, dieser war bisher lediglich für den PC angekündigt. Jetzt hat man jedoch nicht nur eine Version für Xbox One und Playstation 4 angekündigt, sondern auch eine Retail-Version.

Über Blizzards hauseigene Plattform Battle.net war ein übereifriger Mitarbeiter wohl am Werk, denn nun wurde „ausversehen“ sowohl die Konsolenversion von Overwatch für Xbox One und Playstation 4, als auch eine Retail-Version angekündigt. Mittlerweile ist diese Enthüllung von der Seite wieder verschwunden, weshalb man davon ausgehen kann, dass am heutigen Tag auf der Blizzcon 2015 beides eigentlich erst offiziell angekündigt werden sollen.

OverwatchWas in der Origins-Edition, die Retail-Version, drin ist, ist noch nicht klar. Vorstellbar wäre jedoch eine Starterpack mit Helden und Co.. Wer diese Version vorbestellt bekommt übrigens den Noir-Skin für die Heldin Widowmaker. Sie ist also wohl in dieser Edition bereits enthalten.

Außerdem wurde der Veröffentlichungstermin genannt. Am 21. Juni 2016 soll Overwatch dann erscheinen und nun eben neben dem PC auch für Playstation 4 und Xbox One.