Schauspielerin Nora Tschirner zeigte durchaus eine sehr gute Leistung als sie beim Reboot von Tomb Raider Lara Croft ihre Stimme lieh. Bei Rise of the Tomb Raider ist sie jedoch nicht mehr dabei, stattdessen wird Maria Koschny dabei sein. Sie ist bekannt dafür US-Schauspielerin Jennifer Lawrence im deutschen zu sprechen.

In der deutschen Version von Rise of the Tomb Raider scheint es eine akustische Änderung zu geben im Vergleich zum Vorgänger. Nora Tschirner wird allem Anschein nach nicht mehr Lara Croft sprechen, stattdessen über nimmt die deutsche Synchronsprecherin Maria Koschny diese Rolle. Diese Vermutung beruht auf ihren Wikipedia-Artikel. Dort drin wird die deutsche Stammsprecherin von Jennifer Lawrence als Sprecherin für Lara Croft aufgezählt.

Wieso dieser Wechsel stattfand ist nicht klar, an der schlechten Synchronisationsarbeit von Frau Tschirner dürfte es wohl aber nicht gelegen haben.

Rise of the Tomb Raider erscheint am 13. November für Xbox One und Xbox 360. Die PC-Version kommt im Frühjahr 2016 und die Playstation 4-Version im Winter 2016.