Es war abzusehen, dass Star Wars: Battlefront einen Season Pass bekommen wird und siehe da, er wurde angekündigt. Doch der Preis könnte abschrecken, denn mit 49,99 Euro kostet er fast so viel wie das Hauptspiel an sich.

60 Euro für die PC-Version und wie gewohnt ganze 70 Euro für Playstation 4 und Xbox One, das ist schon ganz schön viel Geld. Doch es kommt noch dicker, denn der Season Pass für das Spiel wurde angekündigt und dafür muss man noch einmal 49,99 Euro zahlen. Wer den Season Pass kauft, bekommt vier Erweiterungspacks mit neuem Inhalt und darf zwei Wochen früher loslegen, als Käufer ohne Season Pass. Wer den Season Pass erworben hat bekommt zusätzlich noch ein Emote, dieses nennt sich „Schieß zuerst“-Emote.

Allerdings kann man das Spiel auch mit dem Season Pass gleich erwerben. Hierbei wurde die Ultimate Edition angekündigt und enthält Hauptspiel, Season Pass und noch fünf zusätzliche Ingame-Inhalte. Hierbei handelt es sich folgendes:

  • Han Solos bekannter DL-44-Blaster
  • Ionengrante, die verursacht an Fahrzeugen mehr Schaden
  • Ionentorpedo, dieser verfolgt feindliche Fahrzeuge und verursacht mehr Schaden
  • Das „Ionenschock“-Emote
  • Und das „Sieg“-Emote

 

Star Wars: Battlefront erscheint am 19. November für Playstation 4, Xbox One und PC.