Ursprünglich sollte die Beta für Star Wars: Battlefront heute enden, doch Entwickler DICE entschied sich kurzerhand dagegen und verlängerte die Beta für einen Tag, somit darf man noch einen Tag, also bis zum 13. Oktober, länger durch Hoth und Sullust ballern.

Nun warum verlängert DICE die Beta zu Star Wars: Battlefront? Eigentlich eine einfache Antwort: Sie machen noch mehr Tests. Diese sollen dafür sorgen, dass es zum Launch keine Serverprobleme oder zu große Performance Defizite gibt. Tatsächlich läuft die Beta derzeit erschreckend gut und viele Verbindungsprobleme oder Lags sind uns bei PlayCrits bisher auf noch keiner Plattform aufgefallen.

Star Wars: Battlefront erscheint am 19. November für Playstation 4, Xbox One und PC.