In 24 Tagen erscheint mit Halo 5: Guardians der zweite Teil der sogenannten Reclaimer Trilogy, die zweite Trilogie im Halo-Franchise. Auch wenn es noch etwas früh wirkt so wurde bereits jetzt der Launch Trailer für TV-Werbespots veröffentlicht.

Die Umgebung in der sich Master Chief mit Team Blau stürzt scheint vertraut vorzukommen und tatsächlich ist sie das. Wir sehen erneut den vermeintlichen Tod des Master Chiefs, doch anders als in der Nachrichtensendung, die im TV-Spot „A Hero Falls“ gezeigt wird, starb John-117 nicht an den Trümmern, die durch eine Schockwelle eines Raumkreuzers verursacht wurden. Denn die Szene geht noch weiter und so wird Master Chief von Linda und den anderen Mitgliedern seines Teams gerettet. Während er sich also wieder aufrafft, wird einem klar, dass Spartan Locke mit Feuerteam Osiris ihn jagen und zur Strecke bringen will. Auch wird er als die „inoffizielle Story“ bezeichnet.  Ob Chief und Locke wirklich gegeneinander kämpfen und wer siegen wird, das erfährt man wohl erst am 27. Oktober.

Halo 5: Guardians erscheint am 27. Oktober für Xbox One.