Stirbt John-117, auch bekannt als der Master Chief, in Halo 5: Guardians? In einem neuen TV-Spot für das Spiel wird in einer Nachrichtensendung der Tod von Master Chief verkündetet, nun stellt sich natürlich die Frage ob all das überhaupt wahr ist.

Am 27. Oktober 2560 stirbt der Master Chief, dies wird von einer Nachrichtensendung verkündet und viele Menschen verfolgten diese bedrückende Neuigkeit. Wenn man die Szenen des Master Chiefs sieht, so kann man zumindest erkennen, dass Spartan Locke nicht für seinen Tod verantwortlich ist. Stattdessen wurde er von einer Schockwelle eines Schiffes getötet, da durch diese Trümmer von ganzen Gebäuden auf ihn herabprasseln.

Ob dies nun bereits ein Spoiler zu einem möglichen Ende der Kampagne von Halo 5: Guardians ist, darf bezweifelt werden, doch wer weiß schon was alles noch passiert.

Herausfinden wird man es am 27. Oktober 2015, statt 2560, für Xbox One.