Gestern Nacht um 2:00 Uhr veranstaltete BioWare einen Livestream von Austin, Texas, aus. Das erklärt wohl auch die Uhrzeit hierzulande. Doch nichts destotrotz zeigten sie dort eine 15 minütige Demo zu Knights of the Fallen Empire und beantworteten Fragen rund um die Gefährten und Entscheidungen.

Die Gefährten jeder Klasse werden in Knights of the Fallen Empire wichtiger, so viel ist klar und um dies jedoch auch verständlicher zu machen, wieso das so ist gab es gestern Nacht einen Livestream von BioWare.

Hierbei wurden 15 Minuten aus dem dritten Kapitel der Erweiterung gezeigt, aus einer jedoch bereits bekannten Situation. Man braucht also keine Angst haben, sich groß zu Spoilern. Den Livestream könnt ihr hier erneut anschauen, oder nachholen.

Um nicht zu viel zu verraten, raten wir euch den Livestream dennoch anzuschauen, denn auch wurden Entscheidungen gezeigt und mehrmals wurde deutlich erwähnt wie wichtig diese doch sein werden und um nichts vorweg zu nehmen, reden wir hier nicht darüber. Nur so viel, es wird unterschiedliche Wege geben eine Situation zu lösen, je nachdem wie man sich bei Entscheidungen entschlossen hat.

Bei den Gefährten wurde zu allererst in der gezeigten Demo selbst deutlich, dass es keine Rollen der Gefährten geben wird. Jeder Gefährte wird sowohl Healer, DD und Tank sein. Zusätzlich wird man seine Gefährten nicht mehr mit Ausrüstung ausrüsten müssen, denn ihre Stats werden durch das Level von eurem Charakter bestimmt, zusätzlich wird auch euer Präsenz-Wert eine Rolle dabei spielen. Zu modischen zwecken könnt ihr das Aussehen eurer Gefährten jedoch weiterhin verändern. Zusätzlich werden Ohrringe und Implantate euch per Post zurückgeben. Ihr müsst sie also nicht selbst ablegen. Dieses System wird auch ins Grundspiel übernommen.

Außerdem kehren alle eure bereits bekannten Gefährten zurück und eure Liebesbeziehungen zwischen euch und euren Gefährten, solltet ihr eine eingegangen sein, werden ebenfalls eine Rolle spielen. Jedoch wird es auch neue Gefährten geben. Eine ist Lana Beniko, diese Sith-Lady schließt sich euch an. Egal ob ihr Sith oder Jedi seid. Bekannt dürfte sie jedem Spieler von Shadow of Revan bereits sein, denn dort spielte sie eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Auch HK-55 und Koth Vortena werden sich mit euch verbünden. Zudem wird es auch möglich sein, Gefährten von anderen Klassen als Gefährten zu bekommen. So wird es z.B. möglich sein, dass der Sith-Inquisitor auch Vette als Begleiterin bekommt.

Eure Entscheidung die ihr im Laufe von Knights of the Fallen Empire träft, werden eure Beziehung zu euren Gefährten beeinflussen und es wird möglich sein, dass sie euch verlassen oder ihr sie töten könnt, bzw. sie opfern könnt. Eine Möglichkeit bot sich bereits in der gezeigten Demo, die Entwickler nahmen jedoch einen anderen Weg.

Eine der letzten wichtigen Infos dreht sich um das Format. KotFE wird in Episoden erscheinen und die ersten neun erscheinen am 27. Oktober. Erst nach Star Wars: Battlefront und Star Wars 7 wird es mit den restlichen Episoden weitergehen. Zudem wurde bereits eine zweite Staffel angekündigt.

Knights of the Fallen Empire erscheint am 27. Oktober, am 20. Oktober für Abonnenten vom 1. August bis zum 20. Oktober. Die Erweiterung wird kostenlos für Abonnenten sein.