Ihr spielt gern ARK und habt Spaß daran Mods zu entwickeln um sie mit anderen Spielern zu teilen? Dann ist heute wohl euer Glückstag denn neben dem neuen ‚Survival of the Fittest‘ Modus in dem ihr euch gegen eure Mitspieler behaupten müsst, stellt Studio Wildcard euch ab heute das Unreal Engine 4 Modkit zur Verfügung.

Es wird fleißig an neuem Content für ARK : Survival Evolved gearbeitet. Der Neue ‚Survival of the Fittest‘-Modus bringt mehr Spieler gegen Spieler in das Open-World-Jurassic-Survival Spiel. In dem neuen Spielmodus kämpft ihr gegen anderen Spielern um das nackte Überleben. In dem äquivalent zu Armas „Battle Royale“ und Minecrafts „Hunger Games“ geht derjeniger als Sieger hervor der als letztes gegen seine Gegenspieler bestehen kann.

Zusätzlich wurde eine etwas vereinfachte, auf ARK abgestimmte Version des Unreal Engine 4 Modkits veröffentlicht, welches fleißigen Moddern erlaubt Mods für ARK zu entwerfen. Auch der neue ‚Survival of the Fittest‘-Modus ist in dem Modkit enthalten. An diesem können sich Modder bei dem Versuch neue Spielmodi zu entwickeln orientieren. Außerdem gibt es für die besten Mods sogar einige Preise zu gewinnen. Wer seine Mod bei dem Alienware Modding Contest einreicht hat eine Chance auf bis zu 15,000$ und einen Alienware Area-51 Desktop PC.

Die Preise sind wie folgt gestaffelt:

● 1st Place : $15,000 USD, Alienware Area-51 Desktop, and a NVIDIA GeForce GTX 980 Ti Graphics Card

● 2nd Place: $5,000 USD, Alienware X51 Desktop, and a NVIDIA GeForce GTX 960 Graphics Card

●3rd Place: $2,500 USD and a NVIDIA GeForce GTX 960 Graphics Card

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen findet ihr bei Alienware.

Den ARK Editor um eure eigenen Mods zu entwerfen findet ihr bei Epic Games .