Wer Windows 10 auf seinem PC oder Tablet installiert hat, der kann bereits Xbox One-Spiele auf diese Geräte streamen und dort spielen. Umgekehrt soll es jedoch auch gehen und so werden in der Zukunft auch PC-Spiele auf der Xbox One möglich sein. Eine Maussteuerung soll nun, zur bereits vorhanden Tastatursteuerung, geplant sein.

Die Xbox One mit einer USB Tastatur zu bedienen funktioniert bereits seit Februar 2015, nun scheint sich auch noch eine Maussteuerung anzubahnen. Wie Phil Spencer, Chef der Xbox-Sparte, nun über Twitter andeutet scheint eine Maussteuerung nicht mehr in weiter Ferne zu liegen.

Geplant sei neben dem streamen von Xbox One-Spielen auf Geräten mit Windows 10, was bereits funktioniert und ab dem 29. Juli, wenn Windows 10 erscheint, auch für alle möglich sein wird, auch die Möglichkeit PC-Spiele auf die Xbox One zu streamen. Zum Start von Windows 10 wird diese Möglichkeit jedoch noch nicht zu Verfügung stehen.

Über den Autor

Profilbild von Florian Brändle
Lead Editor

Autor, Gamer, Star Wars-Fan, Typ-der-alle-böse-anglotzt, Student ...

Ähnliche Beiträge