Muss der Master Chief, von dem aktuell nicht weiß ob er in Halo 5: Guardians der Held oder den Antagonisten verkörpert, zuerst zum Verräter werden um dann als Held wiedergeboren zu werden? Das dürften sich aktuell viele Fragen und noch mehr Fragen wirft die Videodokumentation „A Hero Reborn“ auf.

Die Kollegen von IGN sind die ersten, die dieses behind-the-scenes-Video zeigen dürfen. Darin sprechen die Entwickler von 343 Industries über die Entwicklung von Halo 5: Guardians und auch Videomaterial aus dem Spiel selbst ist zu sehen. Die beiden Teams, Team Blau (Chief) und Feuerteam Osiris (Locke), werden bekanntlich einen großen Fokus in der Kampagnen einnehmen und auch das gezeigte Material verdeutlichte dieses Aussage. Da wir gerade von der Story sprechen ist natürlich weiterhin fraglich auf wessen Seite nun der Master Chief überhaupt steht. Doch zumindest zum Ende hin im Video dürfte in der letzten Sequenz aus dem Spiel klar werden, was er möchte und für wen er, sollte er wirklich abtrünnig werden, alles getan hat.

Halo 5: Guardians erscheint am 27. Oktober für Xbox One.