Es gibt einen neuen Leak bei BioWare, allerdings trifft es dieses mal nicht Mass Effect: Andromeda sondern Dragon Age: Inquisition. Dazu gibt es jetzt erste Infos zum letzten Story-DLC zum Spiel. Ob diese nun der Wahrheit entsprechen sei jedoch dahingestellt.

Erneut führt eine Onlineumfrage zu neue Infos, in diesem Fall zu den ersten Infos, bezüglich des letzten Story-DLC für Dragon Age: Inquisition.

Wenn diese Informationen stimmen, dann wird dieser sehr viel größer ausfallen, als der letzte und auch erste Story-DLC „Hakkons Fänge“. Denn es soll mehrere Areale geben und eine erneute Invasion steht bevor, ebenso greifen Assassinen aus den Schatten an (möglicherweise die Krähen von Antiva). Als Inquisitor tritt man erneut gegen das Unheil der Welt an und wird wohl auch das Schicksal der noch jungen Inquisition bestimmen können. Des Weiteren soll auch eine starke Qunari-Armee auftauchen, es wird neue Geheimnisse geben und es ist von einem brandneuen Gameplay-Modus die Rede, der sogar Veteranen eine Herausforderung bieten soll.

Ob der nächste DLC tatsächlich der bereits letzte sein wird ist unklar, ebenso wann dieser hier genannte DLC erscheint. Kosten soll dieser jedoch rund 15 Euro und Xbox One und PC dürften wohl wieder früher loslegen.