Nach dem gestrigen auftauchen des mysteriösen Banners mitsamt eines Countdowns auf Bethesdas Fallout Homepage ist dieser heute pünktlich um 16 Uhr abgelaufen.

Update:

Die Homepage scheint im Moment noch nicht verfügbar zu sein, war es aber schon im Verlaufe des Tages erreichbar.

 

Die Vermutungen und Gerüchte haben sich bestätigt. Bethesda kündigte soeben Fallout 4 inklusive eines kurzen Trailers an. Mehr Details wird es vermutlich auf der kommenden E3 geben. Neben dem Trailer ist jetzt bereits die Homepage für das kommende RPG online gegangen, auf der Fallout 4 auch schon vorbestellt werden kann.

Damit hat das Warten auf den nächsten Fallout Titel ein Ende. Sieben Jahre nach Fallout 3 und fünf Jahre nach Fallout : New Vegas kommt nun endlich der lang ersehnte Nachfolger. Die Erwartungen sind nach Rollenspielen wie unter anderem The Elder Scrolls : Skyrim natürlich sehr hoch und Fallout Fans überschlagen sich derzeit in diversen Internetforen vor Freude. Hier geht es zur gerade online gestellten Hompage.

Fallout 4 soll für Xbox One, Playstation 4 und PC erscheinen.