Respawn Entertainmen, der Entwickler von Titanfall, wird auf der diesjährigen E3 in Los Angeles nichts präsentieren. Somit wird weder der bereits in Entwicklung befindende Nachfolger Titanfall 2 noch das Third-Person-Spiel vorgestellt.

Publisher EA muss in diesem Jahr ohne Respawn Entertainment auskommen, wenn es um neue Spiele für die E3 geht. Wie Vince Zampella, Gründer und CEO, über Twitter mitteilte wird man auf der E3 2015 nichts präsentieren.

Ob man in diesem Jahr überhaupt noch die Ankündigung eines Spiels des Entwicklers erleben darf bleibt abzuwarten. Ein führender Mitarbeiter von EA gab erst vor wenigen Wochen bekannt, dass Titanfall 2 frühestens im Frühjahr 2016 erscheinen wird.

Titanfall 2 erscheint aller Voraussicht für Xbox One, Playstation 4 und PC.