Casey Hudson dürfte für Fans von BioWare eine wahre Prominenz sein,  denn er war Producer von der Mass Effect-Reihe, Jade Empire, Star Wars: Knights of The Old Republic, Baldur’s Gate 2 und Neverwinter Night. Heute arbeitet er bei Microsoft als Creative Director für die Microsoft Studios und ist an der HoloLens und Xbox-Spielen beteiligt.

Im vergangenen Sommer verließ Casey Hudson die Spieleschmiede BioWare, bei der er 15 Jahre lange arbeitete, um sich neuen Projekten zu widmen. Was das für ein Projekt ist wissen wir ab heute, denn Hudson arbeitet nun für Microsoft als Creative Director und wird maßgebend an der AR-Brille HoloLens arbeiten. Des Weiteren wird er jedoch auch im allgemeinen Spielesektor von Microsoft mitwirken und an Spielen für die Xbox One, und vermutlich fortführend, arbeiten.

hudson-640x330

Für ihn selbst sei es laut eigener Aussage eine Ehre sei mit einem so talentiertem Team zu arbeiten, wie dem von Microsoft. Erste Infos über Spiele an denen er bei der Entwicklung helfen wird, gibt es bisher noch nicht. Auf der E3 könnte es vielleicht neues geben.