Der deutsche Entwickler Deck 13 wird nicht nur weiter ein Entwickler sein sondern wird jetzt auch als Publisher fungieren. Außerdem entschloss man sich einen Deal mit Microsoft einzugehen, dieser beinhaltet vier Spiele die exklusiv für die Xbox One erscheinen werden.

Deck 13 gibt es schon lange, richtig erfolgreich wurde der deutsche Entwickler jedoch erst mit Lords of the Fallen. Jetzt geht der Entwickler jedoch einen neuen Weg, ohne seinen alten zu vergessen, denn er wird auch als Publisher in Erscheinung treten. Zusätzlich hat man sich mit Microsoft zusammengetan und einen Deal ausgearbeitet.

Vier Spiele von Deck 13, diese sind jedoch alle externe Entwicklungen, werden demnach exklusiv für die Xbox One erscheinen. Um was für Spiele es sich dabei handelt und welche Studios an diese Arbeiten ist derzeit noch unbekannt.