Fable Legends, das zunächst exklusiv für die Xbox One und dann für den PC unter Windows 10 angekündigte Spiel, welches ebenfalls wie schon Evolve auf dem 4vs1 Prinzip beruht, wird nach Angaben der Entwickler nicht als Vollpreistitel sondern als Free2Play Spiel veröffentlicht werden. Nach der Ankündigung im Januar, dass Fable Legends ebenfalls für den PC unter Windows 10 erscheinen wird, überrascht Lionhead Studios erneut Fans der Serie mit der von League of Legends und Dota 2 inspirierten Bezahlstrategie.

Die Grundversion des Spiels wird wie bei ähnlichen Free2Play-Titeln kostenlos zur Verfügung stehen. Darüber hinaus ist es Spielern möglich Silbermünzen zu verdienen, welche gegen neue Gegenstände eingetauscht werden können, die Charaktere stärker machen sowieo dem Gegenspieler des Teams neue Fallen und Monster freischalten. Als Premium Währung wird es Goldmünzen geben, welche neben kosmetischen Gegenständen wie Skins, ebenfalls für alle durch Silbermünzen zu erwerbenden Gegenstände genutzt werden können.

Auch die Helden werden ähnlich wie bei League of Legends einer ständigen Rotation unterliegen. Wer einen Helden dauerhaft freischalten möchte, muss sich diesen mit Ingame-Währung oder Premium-Währung kaufen. Die Entwickler versicherten in einem Interview, dass jegliche Gegenstände, die Einfluss auf das Spielgeschehen haben mit Ingame-Währung zu kaufen seien und betitelten das Spielprinzip als offen und fair.

Es bleibt allerdings abzuwarten wie schnell sich neue Gegenstände alleinig durch spielen des Spiels freischalten lassen und wie diese sich auf das Spielgeschehen auswirken werden. Ein großer Vorteil für zahlende Kunde ist zumindest zu Release des Spiels nicht auszuschließen.

Fable Legends ist ein 4vs1 Online Action-Rollenspiel, welches exklusiv für PC und Xbox One noch in diesem Jahr erscheinen soll, wobei Fable Legends nur kompatibel mit Windows 10 sein wird. Mehr Informationen zu dieser Ankündigung finden sich auf der offiziellen Homepage von Fable Legends.