Die Multiplayer-Beta von Halo 5: Guardians war vom 29. Dezember bis zum 18. Januar und über diese Zeit gibt es nun eine interessante Statistik zu bestaunen, die wir euch hier präsentieren werden.

Sowohl Publisher Microsoft als auch Entwickler 343 Industries sind laut eigener Aussagen sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Beta und ihre Erwartungen wurden sogar übertroffen, die sie an die Beta gesetzt hatten. Zusätzlich sei man glücklich über das Feedback der Spieler.

Doch trotz der vielen positiven Stimmen, setzt sich das Team nicht einfach hin und dreht Däumchen. Stattdessen beschäftigt man sich mit den Rückmeldungen der Spieler und hat bereits eine lange Liste von geplanten Verbesserungen vor sich.

In der jetzt veröffentlichten Statistik sehen wir, dass in der Beta mehr als 2,5 Millionen Stunden gespielt wurden, es mehr als 20 Millionen Matches gab und sogar wie oft die Battle Rifle getragen wurde oder wie viele Stunden das Spiel auf Twitch gesehen wurde.

Halo 5: Guardians erscheint im Herbst 2015 für Xbox One.

Halo 5 Beta Statistics 02042015

Über den Autor

Profilbild von Florian Brändle
Lead Editor

Autor, Gamer, Star Wars-Fan, Typ-der-alle-böse-anglotzt, Student ...

Ähnliche Beiträge