Am 12. April startet die fünfte Staffel von Game of Thrones, zumindest in den USA auf dem Heimatsender HBO. Wie es für einen ersten Trailer üblich ist, erzählt auch dieser sind sonderlich viel, doch wer die Bücher gelesen hat darf sich auf einiges freuen, wird aber auch überrascht werden.

Das alljährliche warten hat bald ein Ende! Na ja nicht wirklich, denn ein paar Monate bleiben noch bis die fünfte Staffel vom Fantasy-Epos Game of Thrones beginnt. Der erste Trailer zeigt aber schon einmal sehr gut wo es hingeht und auf wenn wir uns freuen dürfen.

In der fünften Staffel geht es unteranderem endlich nach Braavos und nach Dorne. Buchkenner dürften besonders die Szene mit Arya vor der weißschwarzen Tür noch im Gedächtnis sein. Doch trotz des sehr schönen Trailers, muss man doch mal wieder bemängeln, dass einige Charaktere aus den Büchern nicht vorkommen, die aber nun ihren Auftritt haben sollten. So wird es keine Arianne Martell oder Euron Graufreud geben. Während die Graufreuds in der fünften Staffel überhaupt nicht vorkommen sollen, abgesehen von Theon … ich meinte natürlich Stinker/Reek, und der Part von Arianne wird von eine der Sandschlangen übernommen.

Übrigens dürften auch die Buchleser auf dem aktuellsten Stand viel Neues sehen, denn bereits jetzt werden einige Charaktere weiter sein, als ihre Egos in den Büchern. Man darf gespannt sein.