Nachdem bekannt wurde, dass das Australian Classification Board ein vollständiges Verkaufsverbot für Hotline Miami 2: Wrong Number verhängt hat, rät einer der Entwickler nun einfach zum Download einer Kopie.

Grund für das Verkaufsverbot ist laut der australischen Prüfbehörde eine Vergewaltigungsszene, die im Spiel angedeutet wird.
Aus einem auf Reddit veröffentlichten Screenshot einer E-Mail-Konversation zwischen einem Spieler und Jonathan Söderström geht nun hervor, dass letzterer australischen Spielern empfiehlt, dass Spiel einfach aus dem Netz zu laden um das Verbot zu umgehen. Es sei auch nicht nötigt, Geld dafür zu zahlen.

Hotline Miami 2: Wrong Number erscheint im ersten Quartal 2015 für PC, Playstation 4 und PS Vita.

Reddit: Screenshot