Grafisch und Spielerisch gesehen sollte The Witcher 3: Wild Hunt den Takt im Jahr 2015 vorgeben. Die nun aber enthüllten Systemanforderungen zeigen, dass Ressourcenfressende Monster wie Assassins Creed: Unity nicht sein müssen, um toll auszusehen.

Insbesondere die angegebenen Datenspeichergrößen lassen The Witcher 3 trotz gigantischer Spielwelt recht klein erscheinen. Bei rund 40 GB Festplattenspeicher sollte noch genug Platz für viele weitere Spiele bleiben.

Minimale Systemanforderungen

  • Intel Core i5-2500K 3.3GHz oder AMD Phenom II X4 940
  • GeForce GTX 660 oder Radeon HD7870
  • 6GB RAM
  • mind. 64-bit Windows 7
  • DirectX 11
  • 40GB HDD/SSD

Empfohlene Systemanforderungen

  • Intel Core i7-3770 3.4GHz oder AMD FX-8350 4.0GHz
  • GeForce GTX 770 oder Radeon R9 290
  • 8GB RAM
  • mind. 64-bit Windows 7
  • DirectX 11
  • 40GB HDD/SSD